Liebe Kunden,  liebe Besucher meiner Webseite,

ich freue mich über Ihre Einträge in meinem Gästebuch, die wegen Spams von mir freigeschaltet werden.

Natürlich sind auch Rückmeldungen über die Webseite, Fotos, Videos  ebenso willkommen!

Danke und bis bald!

Liebe Grüße


Eure Hunde-Moni


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha

(151)
(61) Anja Zengel
12 Februar 2013 20:40:19 +0000 +0000
email

Hallo, heute mal wieder News.
Der Cooper ist am Samstag das erste mal mit mir allein neben zwei Ponys herspaziert, ein tolles Gefühl.
Es macht immer mehr Spass mit dem "Kleinen" unterwegs zu sein.
Ja unser Polly, das hatte ich mir einfacher vorgestellt. Ich dachte er hat von Anfang an einfach Spass mit den andern und war einfach nur unterfordert bei uns, aber Moni sagt, das dauert.
Der Kleine muss ersteinmal Vertrauen in seine Umwelt und verschiedene Situationen fassen.
Aber ich glaube daran und es wird...
Wir freuen uns mit ihm darauf!

(60) Anja Zengel
4 Februar 2013 14:08:34 +0000 +0000
email

Noch ein kurzer Nachsatz:
Wir hatten vor der Moni 3!!! Hundetrainer, keiner durfte in unsere Wohnung...ohne dass Cooper weit genug weg angeleint war, alle wurden ziemlich böse angeknurrt und angebellt.
Und keiner hatte so richtig gute Ideen...
aber einen grooooßen Fragebogen für die erste zu bezahlende Frage-Antwort-Stunde...

(59) Anja Zengel
4 Februar 2013 13:26:03 +0000 +0000
email

Hallo Moni,

nun auch von mir mal ein Erfolgs-Eintrag ins Gästebuch.
Wir kamen vor ca 3 Wochen zu Dir mit einem Hund, nämlich dem Cooper, der
Leute wirklich böse anbellte, sobald Diese ihm nicht geheuer waren, bei Pferden komplett ausrastete, unseren Garten sowie Haus als sein Eigen ansah und wir nur Gäste empfangen durften, die ihm auch recht waren :-(, andere Hunde auch mal gröber begrüsste.
3 Wochen sind nicht lang, aber Du hast schon sehrrrrr vieeel verändert und somit lernen auch wir von Dir.
Cooper ist zwar immernoch neugierig wenn Besuch kommt, den er nicht mindestens schon 5x gesehen hat, aber ich darf :-) ihn doch wirklich reinlassen :-).
Mit Hunden spielt er und um Menschen, die er nicht einschätzen kann macht er eher einen Bogen. Sogar den "Müllmännern" in orangenen Westen, die er heut morgen vor seiner Nase hatte, guckt er nur noch bei der Arbeit zu, ohne sie böse anzubellen-Toll!
An den Pferden arbeiten wir noch, das erste Mal mit Dir im Stall (siehe Video) war aber schon faszinierend und alle die Cooper kennen und das Video gesehen haben riefen mich verwundert an, wie soetwas sein kann.
Es macht einfach Spaß und es ist superschön, seinen eigenen Hund glücklicher und zufriedener durch die Welt laufen zu sehen.
Und nun ist auch noch unser Polly dabei glücklich und zufrieden zu werden...wir berichten! Alles Liebe und großen Dank an Dich!

(58) Sara
23 Dezember 2012 09:46:52 +0000 +0000
email

Hi liebe Moni,

wünsche Dir in diesen Tagen, trotz der Racker und Aufgaben, die wir an Dich abgeben eine besinnliche Zeit und viel Kraft.

Wünschte, ich hätte Dich vor vier Jahren schon getroffen.

Ich denke an Dich!

Sara

(57) Ilona Becker
14 Dezember 2012 07:30:23 +0000 +0000

Liebe Moni,
herzliche Urlaubsgrüße aus Kanada senden Dir Ilona und Ingolf.
Wir haben schon mehrere Videos von Dir angesehen und konnten unseren Momo glücklich in der Hundemeute beobachten. Es ist für uns so beruhigend zu wissen, dass er in Deiner Obhut ist und sich wohl fühlt. Das Winterwetter ist für Momo ideal, denn er als Berner Sennenhund liebt Schnee.
Nochmals vielen Dank für die tollen Videos !!! Bleibt alle gesund und munter. Einen dicken Knuddel für unseren Momo. Wir umarmen Dich herzlichst !
Ilona und Ingolf

(56) Corinna Beßlich
29 Oktober 2012 08:58:08 +0000 +0000
email

Hallo liebe Moni,
auch wir möchten uns bei dir auf diesem Wege bedanken. Aus unserem kleinen Sorgenkind Kessy, ist ein richtiger Sonnenschein geworden. Wo unser Alltag manchmal mit Kummer und Sorgen von Kessy gezeichnet war, ist der jetzige mit viel Freude und Spaß verbunden. Hinzu kam, das wir wegen ihr sehr ans Haus gebunden waren, weil sie nicht alleine blieb und keine Autofahrt von mehr als 10 Km ohne zu spucken schaffte. Sie war sehr ängstlich. Beim Spaziergang knurrte und bellte sie alle Hunde an und versuchte auch ihre Dominanz bei unserem anderen Hund durchzusetzen. Nachdem sie dann auch noch Mathias angeknurrt hatte, als er das Zimmer betrat, war für uns klar, wir brauchen fachliche Hilfe oder sie muss ins Tierheim zurück. Und wie es so sein sollte, haben wir, Dank dir Moni, einen Hund, der mit uns 4500 km im Auto nach Frankreich gefahren ist und nur 2 Mal gespuckt hat. Sie läuft ohne Leine, geht auf andere Hunde zu, spielt mit denen ohne zu knurren und ist verschmust ohne Ende und einfach nur lieb. Mit dem Alleinsein müssen wir noch üben und sie langsam daran führen. Aber auch das bekommen wir hin. Wir sind so glücklich, dass wir dieser Fellnase ein wunderschönes Leben und Zuhause geben können und sie nicht ums Überleben kämpfen muss als Straßenhund in Rumänien oder elendig im Tierheim eingeht. Vielen Dank für alles und wir freuen uns auf weitere Erfolgserlebnisse. Deine Kessy, Corinna, Mathias und Aussie Kyra

(55) Birgit
10 Oktober 2012 19:22:04 +0000 +0000
email

Hallo liebe Moni,
wir sind so glücklich über die ganzen wichtigen Infos, die wir von Dir bekommen haben. Selbst in der so kurzen Zeit, seit wir das erste Mal bei Dir waren, haben wir mit Fluffy schon richtig viel erreicht! Er läuft prima entspannt an der Leine und zu Hause sind wir auch am trainieren mit Erfolg. Die große "Härteprobe" heute mit 2 verschiedenen Handwerkern hier im Haus hat er mit Bravour bestanden. Ich war ganz stolz. Es hat super geklappt!!! Wichtig war wohl auch meine Einstellung dazu, so wie Du ja auch sagtest. Also jeder, der das hier liest und noch am zweifeln sein sollte... wenn ihr Probleme mit Euerm kleinen befellten Freund habt: Geht zu Moni... die kann Euch mit Sicherheit helfen! Wir sprechen aus Erfahrung und sind immer noch fleissig am lernen!!! Vielen Dank für alles bis jetzt und wir freuen uns auf die nächsten AHA-Erlebnisse mit Dir, Deinen Hunden und Fluffy!

(54) Daniela
27 September 2012 19:36:50 +0000 +0000
email

Hallo Moni,
ich freue mich, Tammy auf den Videos sehen zu können, wenn ich sie schon gerade nicht bei mir haben kann. Danke.
Grüße Daniela

(53) Dagmar
21 September 2012 07:07:18 +0000 +0000
email

Liebe Moni,
auf diesem Wege, möchte ich mich ganz herzlich bei dir bedanken. Sowohl meine Korina, als auch vor allem ich, haben in diesen Stunden soviel erfahren und gelernt, sodass wir noch viel mehr Spass und Freude zusammen haben.
Auch finde ich es wunderbar, wie wohl sich Korina bei dir zu hause (im Hundeparadies) fühlt, wenn mein Mann und ich einige Tage unterwegs sind.
Wir freuen uns auf morgen, wenn Korina wieder zu Dir kommt.
Liebe Grüße
Korina und Dagmar


(52) Corinna Beßlich
31 August 2012 09:25:37 +0000 +0000
email

Hallo Moni,
haben uns gestern gleich die Videos von Kessy angesehen. Es ist total schön zu sehen, wie schnell unsere kleine Maus sich in den paar Tagen entwickelt hat. Sie war gestern auch so platt, ist fast beim Fressen eingeschlafen. ;-) Heute genießt sie es einfach nur in ihrem Körbchen zu liegen und zu schlafen.
Einen lieben Gruss und einen Schnauzgruss von Kessy. Bis morgen